Impressum  | Datenschutzerklärung | © ROCruiting e.U., 1210 Wien

Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn Share on Google Bookmarks Share via e-mail

Wir klären Ihren individuellen Bedarf im Rahmen eines persönlichen Gesprächs vor Ort genau ab: kostenfrei und unverbindlich.


Nicht nur der Pflegebedarf ist ausschlaggebend, sondern das Verstehen Ihrer Wünsche ist ein zentrales Kriterium bei der Auswahl der geeigneten Betreuungskraft. An Demenz erkrankte Personen können meist viele alltägliche Verrichtungen nicht mehr alleine bewältigen; hier braucht es jemanden, der neben der Erfahrung mit Alzheimer und Demenz auch konversationsfähige Deutschkenntnisse mitbringt. Denn die Vereinbarung eines Arzttermins, die Organisation eines Fahrtendienstes etc. liegen dann meist in der Verantwortung der Betreuungsperson.

Auch die physischen Voraussetzungen müssen wir abklären: handelt es sich um einen bettlägerigen Patienten der gehoben werden muss, so kann dies nur eine Pflegekraft machen, die körperlich in der Lage ist schwerere Hebetätigkeiten auszuführen.

Selbstverständlich möchten wir auch Ihre Vorstellungen bestmöglich berücksichtigen, daher fragen wir auch nach Ihren Vorstellungen die Pflegekraft betreffend. Stört es Sie, wenn geraucht wird? Wird ein Führerschein benötigt? etc.


Dieses ausführliche Gespräch ist uns sehr wichtig, damit wir von Beginn an passende Betreuungskräfte zur Verfügung stellen können.



Wir besuchen den Patienten regelmäßig und erledigen sämtliche Administration.


Unsere Kontrollbesuche sind ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit in der 24 Stunden Betreuung: im Rahmen dieser Visiten haben auch Angehörige die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich wertvolle Tipps zu holen. Im Rahmen unserer Besuche erledigen wir auch die Administration direkt mit den Betreuungskräften (Honorarnoten, Zahlungen, SVA/WKO-Beiträge etc.). Sie als Auftraggeber müssen lediglich eine Rechnung für die Betreuung einzahlen, das ist alles. Bequem und ohne große Barbeträge.



Wir legen Wert auf Transparenz.


Die Transparenz in der Kostenfrage ist uns dabei ein zentrales Anliegen: so können Sie jederzeit nachvollziehen, welcher Betrag für welche Tätigkeit verwendet wurde. Damit vereinfachen wir einerseits für Sie den Zahlungsprozess, andererseits ist es uns wichtig als gutes Beispiel voranzugehen: Betreuungskräfte sind unsere Partner, eine faire Entlohnung ist für eine langfristige Zusammenarbeit daher essentiell.

Die Kosten der

24 Stunden Betreuung

Bestmögliche Transparenz wird geschaffen, indem zwischen den Kosten für Personenbetreuer und der Administration unterschieden wird. So können wir klar darstellen, was die Betreuung gesamtheitlich kostet. Das verstehen wir unter Fairness.


Sie müssen sich um keine Abführung von Steuern oder Versicherungsbeiträgen für den/die Personenbetreuer/in kümmern, sondern zahlen den/die Personenbetreuer/in mit einem Betrag. Mit diesen Kosten ist die komplette 24h Betreuung abgedeckt, ohne versteckte Zusatzbeiträge.

Einmalige Kosten bei Beginn des Betreuungsverhältnisses:

einmalig


Einführung in die Betreuung


  • Vermittlung von insgesamt 2 Personenbetreuer/innen um eine rotierende 24h-Betreuung sicherzustellen
  • Organisation der Anreise
  • Unterstützungsleistungen in Bezug auf administrative Belange
  • Durchführung der Einführungsvisite (Besprechung Tagesplan, Einführung in die zu verrichtenden Tätigkeiten, organisatorische Belange, etc.)


 € 380,00

SUMME einmalige Kosten

€ 380,00




Laufende Kosten während des Betreuungsverhältnisses:

Tagessatz


Entlohnung der Personenbetreuerinnen


  • Der/die Personenbetreuer/in ist selbständig tätig und wird mit einer Tagespauschale bezahlt, die über perfekt-betreut verrechnet wird
  • beinhaltet sämtliche Abgaben wie SVA-Beiträge, WKO Umlage, etc.
  • inkl. Fahrtkosten


PS

1 bis 5


€ 74,00

PS

6


€ 80,00


Servicepaket perfekt-betreut.at


  • sämtl. Leistungen gem. Leistungsübersicht inkl. periodischer Visiten (1x/Turnus)
  • inkl. USt

€ 6,00

SUMME Tagessatz

€ 80,00

€ 86,00

Wir kontrollieren die Betreuungsleistungen 1x pro Turnus! Hohe Qualitätsstandards sind uns in der Betreuung sehr wichtig. Dazu gehört viel Kommunikation und ein reger Austausch im Dreieck Familie-Agentur-Betreuungskräfte. Regelmäßige Visiten beim Patienten sind für die Erhebung der Betreuungssituation vor Ort ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit. Dadurch können Verbesserungsvorschläge erarbeitet werden, und mögliche Konfliktpotentiale werden frühzeitig erkannt.

Pflegestufe 7 nur auf Anfrage.

24 Stunden Betreuung und Pflege

24 Stunden Betreuung