background image border shadow down page divider background

Impressum |  © ROCruiting e.U., 1210 Wien

Betreuung daheim für mehr Lebensqualität company logo
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google Bookmarks Share on LinkedIn Share on Tumblr Share on Reddit
Telefon Wir stellen uns vor Pflegekosten Ansprechpartner perfekt-betreut.at Presse & Medien empfohlenes Unternehmen Pflege Agentur 2016 Österreich Blog Pflege und Betreuung daheim

Stundenweise Pflege, Tagespflege, 24-Stunden-Pflege:

Unsere Leistungen im Detail

Stundenweise Betreuung



Viele Personen benötigen zwar Hilfe im alltäglichen Leben, eine ständige Pflege ist jedoch nicht notwendig. Ob Unterstützung bei der Körperpflege, im Haushalt oder beim täglichen Arzt- oder Spaziergang: bei der stundenweisen Betreuung kümmert sich die Pflegekraft um die notwendigen Schritte, damit die geplanten Vorhaben auch realisierbar sind. Wir arbeiten in diesem Bereich ausschließlich mit erfahrenen Betreuerinnen zusammen, die selbst in Wien wohnen und daher auch kurzfristig bei Akutsituationen einspringen können.


Stundenweise Betreuung ist an allen Tagen möglich, nach Absprache auch zu Nachtzeiten (zwischen 20 und 06 Uhr). Der entscheidende Vorteil bei der stundenweisen Betreuung liegt in der Flexiblität und hat zur Folge, dass die eigene Privatsphäre erhalten bleibt.


Unsere Preise enthalten wie immer sämtliche Kosten wie Fahrtgeld, MwSt, und sonstige Abgaben.



Regelmäßige Tagesbetreuung / Nachtdienste


Zahlreiche Angehörige in ganz Wien nehmen Pflegeaktivitäten wahr, die häufig die psychische Belastbarkeitsgrenze überschreiten. Darum sind bewusste Auszeiten und Pausen für eine langfristig machbare Betreuung umso wichtiger. Oft wissen Angehörige nicht, dass es auch hier Fördermöglichkeiten gibt und eine Unterstützungsleistung beantragt werden kann. Wir klären gerne auf, helfen bei der Einreichung und stellen eine Ersatzbetreuung für diese Zeiten zur Verfügung.


Vor allem bei Eintritt eines Pflegefalls in der Familie kommt es häufig zu einer überfordernden Situation. Schon alleine die Auswahl der passenden Pflegekraft ist kein leichtes Unterfangen, insbesondere im Hinblick auf  das breite Angebot von Pflegeagenturen. Hier ist es ratsam, rasch eine vorläufige Lösung zu installieren, um so für die endgültige individuelle Entscheidung, wie man die Pflege daheim organisiert, etwas Zeit zu gewinnen. Wichtig hierbei ist, dass kurzfristige Lösungen nicht mit Knebelverträgen verbunden sind. Wir verlangen im Bereich der Tagesbetreuung keine Einmalkosten, sondern verrechnen lediglich den tatsächlichen Betreuungsaufwand. Das spart Kosten und gibt Ihnen die Zeit, die Sie benötigen.


24h Pflege


Wir besprechen Ihren individuellen Bedarf im Rahmen eines persönlichen Gesprächs vor Ort. Dabei können wir sämtliche Fragen klären, die sich im Rahmen einer Beschäftigung von 24h-Pflegekräften ergeben. Dass die vermittelten Personenbetreuer/innen sämtliche Voraussetzungen und Qualifikationen mitbringen, um die Anspruchsvoraussetzungen für den Zuschuss für die 24-Stunden-Pflege zu gewährleisten, ist selbstverständlich. Darüber hinaus gehen wir auch auf Ihre Präferenzen ein, um die für Sie bestmögliche Pflegekraft zu finden.


Sobald der/die Personenbetreuer/in bei Ihnen eintrifft, findet das zweite persönliche Gespräch statt. Im Zuge dieses Gespräches wird neben den administrativen Angelegenheiten auch  besprochen, wie das Pflegeverhältnis konkret gestaltet wird (Einführung in den Haushalt, Führen eines Haushaltsbuches, gemeinsames Durchgehen von Notfallnummern, Erstellung eines Tagesplans etc.).


Während des Betreuungsverhältnisses führen wir in regelmäßigen Abständen Qualitätskontrollen durch, geleitet von österreichischem Fachpersonal und abgestimmt auf das Krankheitsbild. Handelt es sich um eine dementielle Erkrankung wie Alzheimer, so arbeiten wir mit Demenzberatern zusammen. Sind wir mit physischen Einschränkungen konfrontiert, so sorgen wir für die Überwachung der pflegerischen Tätigkeiten durch eine diplomierte Krankenschwester.


Worum wir uns ebenfalls kümmern sind sämtliche administrative Belange, die im Rahmen der Beschäftigung einer/s selbständigen Personenbetreuer/in anfallen. Dazu zählen die monatlichen Honrarnoten, Verrechnungen mit der SVA, WKO, Prämienzahlung für die Gruppenhaftpflichtversicherung etc. Doch all das wird von uns im Hintergrund erledigt und soll nicht Ihre Sorge sein.